marten großefeld

malerei und zeichnung

 

 

aktuelles

          

COMICWORKSHOP FÜR KINDER

 

Im Rahmenprogramm zur aktuell laufenden Ausstellung "Wirklich?" im Landratsamt Hofheim biete ich dort am Donnerstag, 24.09.2020 von
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr einen Comicworkshop für Kinder von 8-12 Jahren an.

 

Hier die offizielle Ankündigung:

 

Comics überzeichnen die Wirklichkeit und damit beschäftigt sich unter anderem auch die Ausstellung "Wirklich?" der Kunstsammlung Landratsamt. Der ebenfalls ausstellende Künstler Marten Großefeld aus Hochheim, mit Atelier in Hattersheim-Okriftel, kommt nach Hofheim und hat sein ganz besonderes Faible für Graphic novel, Comic und untergründigen Humor im Gepäck. Er leitet den Workshop an, erklärt, hilft und unterstützt die Kinder im Selbstausdruck beim Zeichnen. Die Kinder erleben im Ausstellungsbereich die "große" Kunst, um anschließend ihre eigenen Fantasien kleinformatig als Comic zu Papier zu bringen.

Alles nötige Material ist vorhanden. Begrenzte Teilnehmerzahl. Kosten: 5 Euro pro Kind. Es sind noch wenige Plätze frei. Nur nach Anmeldung
per E-Mail an: kultur@mtk.org
oder telefonisch unter: 06192-201 1337


Ausstellung "Wirklich?", Kunstsammlung Landratsamt
Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim, Zugang Hofseite
65719 HOFHEIM

Weitere Informationen unter
https://artmaintaunus.wordpress.com/kursangebote

          

             

"Wirklich?" - Ausstellung im Landratsamt / Hofheim

08.September - 26.November 2020

 

Preview mit Programm: Di, 8. September um 15.00 Uhr

Vernissage          :     8. September um 19:30 Uhr

 

Da die Besucherzahl bemessen ist, wird dringend zu beiden Events um Anmeldung gebeten bei: kultur@mtk.org oder: 06192-201 1337. Bitte Personenzahl angeben.

--------------------------------------------------------

Die aktuelle Ausstellung in der Kunstsammlung Landratsamt / Hofheim setzt sich mit Entrückung, Illusion, Irrealität, Traum und Psyche, aber auch mit dem lustvollen Bespielen verschiedener Wahrnehmungsebenen zwischen „echt oder fake?“ auseinander. In der aktuellen zeitgenössischen Kunst werden die irritierenden Verwebungen und Enthebungen der Realitäten eine Normalität. Die Schau „Wirklich?“ bietet eine Möglichkeit der Auseinandersetzung mit dem Heute und möchte Perspektiven eröffnen, auf Ungewöhnliches und Unvorhersehbares.

 

2020 ist auch das Jahr des 250. Geburtstags des Dichters Friedrich Hölderlin. Ihm widmet die Ausstellung einen Schwerpunkt im Rahmen des Themas. Auch das Begleitprogramm der Ausstellung wird der Hölderlinschen Lyrik gewidmet sein.

 

Die Ausstellung zeigt, themengebunden, Exponate der hauseigenen Sammlung, im Dialog mit aktuellen Arbeiten aus den Ateliers zwischen Main und Taunus von insgesamt achtundzwanzig bekannten, sowie aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern.

 

Ausgestellte Künstler: Bernadette Lulu Diemer, Ursula Dittmann, Alexander Ené, Roxana Ené,

Helmut Göbel, Marten Großefeld, Ev Grüger, Carin Grudda, Norbert Häbel, Hermann Haindl, Ellen Hauser, Clemens Heidolf, Yuriy Ivashkevich, Michael Jung, Ingrid Jureit, Zurab Kereselidze, Hermann Krupp, Petro Lebedynets, Karl Malkmus, Ingrid Manzano Stein, Nathalie Seeger, Andrea Simon,

Marina Sinjeokov Andriewsky, Karl Heinz Steib, Petra Straß, Heike Wichmann-Hopp, Magdalena Wiecek,

Ingo Wirth.

 

Öffnungszeiten der Kunstsammlung Landratsamt

Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim /Ts.

--------------------------------------------------------

Mo.-Mi. 7.30Uhr-16.30Uhr

Do.     7.30Uhr-18.00Uhr

Fr.     7.30Uhr-13.30Uhr

Der Eintritt (außer zu Veranstaltungen)ist frei.

 

Nähere Informationen zur aktuellen Ausstellung und zum Programm rund um die Kunstsammlung Landratsamt gibt es auf der Website des Main-Taunus-Kreises.

 

PDF-Download
Einladungsflyer mit Detaillierten Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm
2020_MTK Programmflyer_Wirklich.pdf
PDF-Dokument [5.9 MB]

                

         

Unter anderem zu sehen bei der Ausstellung "wirklich?" im Landratsamt Hofheim:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[360°]

2013

Acryl auf Leinwand

120 x 200cm

PDF-Download mit näheren Informationen zur Ausstellung "INS GRÜNE" und der Kunstsammlung Landratsamt
Ins Grüne_Kunstsammlung-Landratsamt_Flye[...]
PDF-Dokument [2.4 MB]

                

Informationen zu Kunstkursen und zum "offenen Atelier" gibt es in der Rubrik

 

kurse+workshops

Druckversion Druckversion | Sitemap
marten großefeld - kirchgrabenstraße 22 - 65795 hattersheim